Veranstaltungen


Montag, 03. Juni 2019, 20:00 Uhr, Helferhaus Langenau

Thomas Mahr "Kroatien - nicht nur Sonne, Strand und Meer"

Die Begeisterung vieler Touristen über die Schönheit der Landschaft Kroatiens und die Freundlichkeit der Menschen darf nicht außer Acht lassen, dass das EU-Land Kroatien mittlerweile Teil der Achse der rechtsgerichteten Länder ist, zumal das mediale Interesse immer auf Ungarn und Polen ausgerichtet ist.

Gerade Deutschland kommt bei der zukünftigen Entwicklung Kroatiens eine besondere Bedeutung zu, die nicht nur aus der schnellen Anerkennung der Unabhängigkeit Kroatiens in den 90igern durch unseren damaligen Außenminister Genscher resultiert. Auch im zweiten Weltkrieg stand im Gegensatz zu Serbien Kroatien zu weiten Teilen auf der Seite der Nationalsozialisten.

Allzu gerne sieht sich das Land im vergangenen Krieg mit seinem Auflösungsprozess des ehemaligen jugoslawischen Staates nur in der Opferrolle, die Täterschaft wird verdrängt. Die Zukunft Kroatiens hängt aber auch davon ab, ob das Land bereit ist, seine Geschichte anzunehmen und sich mir ihr auseinander zu setzen.

In Zusammenarbeit mit der vh Ulm-Langenau