2011
Sie sind hier:   Startseite > Theaterprojekte > 2011

2011




 

 

 

 

 

 

Grußwort zum
4. Internationalen Theaterfestival „Theatrespektakel für jung und alt“


Khedira, Boateng, Özil – nie zuvor spielten in der Deutschen Fußballnationalmannschaft so viele Spieler mit Migrationshintergrund und das mit großem Erfolg. Damit ist auch die Fußballnationalmannschaft zu einem Spiegelbild unserer Einwanderungsgesellschaft geworden.

Im Alltag gelingt das Kombinationsspiel aber nicht immer so, wie wir es uns wünschen. Der Spielfluss ist manchmal gestört. Dies lässt sich nur im gemeinsamen Training und im offenen Dialog miteinander ändern.  Das 4. Internationale Theaterfestival möchte diesen Dialog anstoßen und einen Beitrag leisten, um den Erfolg vom grünen Rasen in den Alltag zu tragen.

Die Stadt Langenau begrüßt und unterstützt dieses Engagement. Ich danke den Organisatoren sowie den Teilnehmern für ihren Einsatz und ihre Arbeit. Uns allen wünsche ich zahlreiche Besucher sowie anregende Aufführungen und interessante Workshops.


Wolfgang Mangold
Bürgermeister


Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de|